Leder - Arten und Gerbung

Wir verarbeiten 3 Arten von Leder:

  • Blanklederhälse sind für Gürtel, feste Taschen und Ranzen. Es ist glatt in der Oberfläche und wird in einer Stärke von 2,2–2,4 mm verarbeitet.
  • gewalkte Hälse sind narbig und das Leder ist griffig, es ist ebenfalls 2,2–2,4 mm stark.
    Dies verwenden wir z.B. für Kollegmappen, Aktentaschen und Fototaschen.
  • Beutelleder ist ein sehr geschmeidiges, griffiges, ca.1,4 mm starkes Leder und wird verwandt für Beutel, Hirtentaschen und Rucksäcke.
 
Leder Farbe und Form

Pflanzlichen Gerbstoffen

Wir verwenden ausschließlich Leder aus einer kleinen Gerberei, die seit Generationen im Schwarzwald mit pflanzlichen Gerbstoffen (Eiche, Kastanie, Mimosarinde und Quebrachholz) und mit natürlichen Fetten arbeitet. Dieses Leder enthält keine Schwermetalle oder Formaldehyd oder organische Lösungsmittel.